Der „Deutsche Radiopreis“ wird am 06.10.16 ab 19 Uhr live bei 57 deutschen Radiosendern übertragen, u.a. von WDR 2 und RTL-Deutschlands Hit-Radio.

Das NDR Fernsehen überträgt die große Gala aus Hamburg zeitversetzt ab 22 Uhr.

Links zum Mithören und Anschauen:

WDR 2  

RTL-Deutschlands Hit-Radio

Zum TV-Livestream im Internet
Nominiert in der Kategorie „Bestes Interview“: DLF-Moderator Tobias Armbrüster (links) und DLF-Redakteur Marc Saha


Nominiert in den Kategorien „Beste Morgensendung“ und „Bester Moderator“: 104.6 RTL-Programmchef Arno Müller